IMPRESSUM  |  DE  | EN   

Tourenempfehlungen

Grosse Dolomitenrunde

imageVom Gasthof Post in Sautens diesmal Richtung Innsbruck und auf der Brennerautobahn über den Brenner nach Sterzing. Vor Brixen über die Ausfahrt Pustertal nach Brunneck - Toblach ins Höhlensteintal vorbei an den drei Zinnen nach Misurina und über den Tre Croci Pass hinein nach Cortina d'Ampezzo. Nun hinauf auf den 2105m hohen Falzaregopass weiter nach Arabba zum Pordoipass auf 2239m Seehöhe über das Sellajoch auf 2244m Seehöhe ins Grödnertal nach Klausen (Bundesstraße Richtung Sterzing das sind ca. 460 km) und retour über den Brennerpass.

 

 




Achensee

imageLos gehts von Sautens über die Bundesstrasse nach Innsbruck, Hall und Wattens (Swarovski Kristallwelten) bis nach Jenbach. Hier nun über den "Kasbach" hinauf nach Maurach, wo Ihr schon den tiefblauen Achensee seht. Weiter geht es dann den See entlang vorbei an Achenkirch, Richtung Achenpass. Nun die Strasse neben dem Sylvensteinsee entlang bis nach Vorderieß, wo Ihr einen kurzen Abstecher in die Enge machen solltet. Nur ein paar Kilometer und es öffnet sich eine Landschaft die ganz und gar nicht an Tirol erinnert. Nun weiter über Wallgau und Krün nach Mittenwald und über den Scharnitzpass wieder nach Tirol. Nun nur noch ein paar Kilometer zurück zum Bikergasthof Post.




Silvretta Hochalpenstrasse

imageVom Gasthof Post in Sautens nach Imst, Richtung Landeck über Grins, Kappl und See ins Wintersportmekka Ischgl. Nun weiter über Mathon hinein nach Galtür und über die Silvretta-Hochalpenstrasse zur Bielerhöhe und dem Silvrettasee auf 2030m Seehöhe. Weiter zum Vermuntsee und über die Serpentinenstraße hinunter nach Partenen, Schruns und Blundenz. Retour gehts am besten über die Schnellstraße zum Arlbergpaß und von dort wieder über Landeck und Imst zurück nach Sautens.

 

 





Dreiländerfahrt mit Stilfserjoch

imageWieder von Sautens nach Imst Richtung Landeck über Pfunds nach Engadin (Schweiz) über Zernez nach St. Moritz und den Berninapass und Forculapass (Italien) hinunter nach Livigno und Bormio. Jetzt hinauf aufs Stilfserjoch und nach Prad und durch das Vinschgau hinauf zum Reschenpass und zurück nach Tirol. Gesamtstreckenlänge ~ 380 km.

 

 

 

 





Meran Tour

imageVom Gasthof Post in Sautens über Imst nach Landeck hinauf auf den Reschenpass und auf italienischer Seite durch das Vinschgau hinunter nach Meran.Von Meran duch das Passeiertal hinauf nach St. Leonhard und über die Timmelsjoch- Hochalpenstraße und durch das Ötztal wieder bis nach Sautens in den Bikerstützpunkt.